„Das gibt es ja nicht, Eppendorf hat endlich wieder einen Plattenladen. Wie geil ist das denn?!?“

Solche oder ähnliche Reaktionen hat die Eröffnung von Ju-Ju Trumpet am 14.12.18 bei den ersten Besuchern des neuen Geschäfts hervorgerufen. Was natürlich schon mal ein tolles Feedback ist, wenn man seinen allerersten Laden eröffnet und dies nicht in der Schanze oder in Altona, wo es ja bereits zahlreiche (sehr gute übrigens – liebe Grüße an die Kollegen!) Plattenläden gibt.

Und warum eigentlich Ju-Ju Trumpet?

Nun, eine meiner Lieblingsplatten, nein eigentlich DIE Lieblingsplatte überhaupt, ist „The Magic of Ju-Ju“ von Archie Shepp, ein wilder Ritt auf dem Tenorsaxofon, unterlegt von fiebriger Percussion. Spannend, heiß, ein bisschen verrückt, großartig! Der Name des Ladens ist meine Ehrerbietung an dieses wunderbare Stück Free-Jazz.

Ju-Ju-Trumpet Michael Grüßing
Ju-Ju-Trumpet Jazz

Ju-Ju Trumpet in der Erikastraße ist kein besonders großer Laden im Vergleich zu einigen anderen in der Stadt, möchte aber dennoch ein möglichst umfassendes Spektrum an neuen und gebrauchten LPs anbieten. Insbesondere im Jazz-Bereich soll es zu jeder Zeit eine reichhaltige und spannende Auswahl an Vinyl geben, darunter definitiv auch Platten, die man sonst vielleicht nicht in jedem Plattenladen findet. Eine Spezialität von Ju-Ju Trumpet sollen zudem limitierte Veröffentlichungen (auch Boxsets) sein, die anderswo nicht so leicht zu bekommen sind.

Ju-Ju-Trumpet Rock & Pop

Bei Ju-Ju Trumpet sollen sich Interessenten wie Kunden stets willkommen und gut betreut fühlen, dies ist mein ganz persönlicher Anspruch an meinen Laden. Hier soll nicht „von oben herab“ über die vermeintlich „einzig richtige“ Platte oder Musikrichtung doziert, sondern jeder Musikgeschmack ernstgenommen werden. Kundenwünsche werden dabei sehr gerne entgegengenommen und, wenn irgend möglich, erfüllt.


Kommt vorbei und schaut euch in Ruhe um, ich freue mich auf euch!